Startseite
Aktuelles 1 bis 4
Aktuelles 5 bis 10
Schulprogramm
Schulverein
Projekte
Termine
Schule
Kollegium
Klassen
Impressum
Videos/Links
Archiv

Antrag auf Mitgliedschaft

Satzung

_________________________________________________________________________________________

Spende für die Hilfsorganisation "CAP Anamur"

 

 

_________________________________________________________________________________________

Schüler laufen für einen guten Zweck

Bestes Laufwetter hatten die Jungen und Mädchen der Prof.-Franz-Bunke-Schule in Schwaan für ihren Spendenlauf am 26.Juni 2017.

Um 10 Uhr ging es los mit der 1.Klasse. Die Laufrunde war mit rot-weißem Band markiert und die Kleinen gaben wirklich alles. Voller Stolz und Ehrgeiz liefen sie eine Runde nach der anderen. Genauso taten es die anderen Klassen. Ob als Einzelkämpfer oder in der Gruppe – die 30 Minuten hielten fast alle durch.

Jetzt heißt es das Spendengeld einzusammeln. Ein Teil wird für die Hilfsorganisation CAP Anamur gespendet. Wir haben ein Projekt im Südsudan ausgewählt, wo sich die Organisation um die geflüchteten Menschen aus dem Bürgerkriegsgebiet kümmert. In Vorbereitung auf den Lauf haben sich die Klassen darüber informiert und Workshops durchgeführt.

Der Schulförderverein wird außerdem mit dem gespendeten Geld das Projekt „Bewegte Schule“  unterstützen.

Wir danken allen Schülern der Schule für ihre tolle Laufleistung und natürlich allen Spendern – den Familien und Firmen aus unserer Region.

 

Schulförderverein der Reg. Schule mit GS Schwaan e.V.

 

Schwaan, 7.7.2017

 

- Impressionen -

  

  

_________________________________________________________________________________________

Spende an den Schulförderverein zum Tag der Erneuerbaren Energien am 30.04.2016

Auf den sonst so idyllischen Feldern war am 30. April 2016 viel los. Viele Familien und interessierte Bürger kamen zur Einweihungsfeier des Windparks Hof Tatschow/Kambs. Um die Windanlagen herum gab es verschiedene Attraktionen wie Hüpfburg, Kran – und Kutschfahrten, Kinderschminken sowie leckere regionale Spezialitäten. Eine Windanlage konnte man begehen und sich technische Details erklären lassen. Die beteiligten Firmen  Denker & Wulf AG, Kloss New Energy und WINDERTRAG erklärten in einer Eröffnungsrede den Anwesenden wie so ein Windpark geplant und umgesetzt wird, um das Thema Windenergie als wichtigen Wirtschaftsfaktor und als Beitrag zur Energiewende zu verdeutlichen. Im Rahmen der Veranstaltung übergab das Firmenkonsortium Spendenchecks an Vereine der Region. Auch unser Schulförderverein  erhielt einen Check über

2000 Euro. Recht vielen Dank dafür. Mit dem Geld können weitere schulische Projekte unterstützt werden.

 

WINDeTRAG                         

 

Herr Doss (Denker und Wulf AG), Frau Paul (Schulförderverein Schwaan) und Herr Reppenhagen (Kloss New Energy)

_________________________________________________________________________________________

Spielen nacht Schule

Wir sind Gewinner der bundesweiten Initiative  "Spielen macht Schule"!!! (Schuljahr 2014/2015) http://www.spielen-macht-schule.de/" target=?_blank

Zum vierten Mal konnten sich Grundschulen aus Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr bei der Initiative „Spielen macht Schule" bewerben. Zu gewinnen gab es eines von bundesweit 200 Spielezimmern. Die Initiative „Spielen macht Schule" wurde vom Verein Mehr Zeit für Kinder und dem ZNL Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen gemeinsam ins Leben gerufen. Unterstützt wird die Initiative vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur/ Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern. Um ein Spielezimmer  zu gewinnen, hatten die Grundschulen bis Juni 2015 Zeit, ein Konzept mit Ideen und Vorstellungen rund um den Einsatz eines Spielezimmers an ihrer Schule einzureichen.

Das Konzept der Regionalen Schule mit Grundschule Schwaan konnte die Jury überzeugen. Die Kinder freuen sich sehr über die zugesandten Spiele. Jetzt sind wir dabei die Spiele zu katalogisieren und für die Verwendung im Ganztagsschulbereich vorzubereiten. Unsere Arbeitsgemeinschaft Heimwerken arbeitet mit Hochdruck daran, das zukünftige Märchenzimmer fertig zu stellen, in dem dann die Spiele für alle Kinder zur Verfügung stehen. 

 

_________________________________________________________________________________________

Sponsorenlauf 2015

Zum zweiten Mal hat der Schulförderverein der Regionalen Schule mit Grundschule Schwaan zu einem Spendenlauf auf den Schulsportplatz aufgerufen.

Wieder haben sich viele Schülerinnen und Schüler auf den Weg gemacht, um eifrig nach Sponsoren für sich zu suchen.

Am Mittwoch in der letzten Schulwoche ging‘s dann los. Wir hatten ideales Laufwetter und jeder Teilnehmer hat sein Bestes gegeben. Viele, viele Runden wurden gelaufen und alle Läufer waren trotz kurzzeitiger Erschöpfung wahnsinnig stolz auf ihre Rundenzahl.

Wir danken allen Helfern sowie den Eltern, Großeltern, Verwandten und Firmen für die Überweisung der Spendengelder.

Der Schulförderverein wird damit Projekte zur Schulfestwoche im Juni 2016 finanziell unterstützen.

Impressionen

  

  

_________________________________________________________________________________________

Der Lauf hat sich gelohnt!

Vom Erlös des Sponsorenlaufes kaufte die Schule zwei Tischtennisplatten für den Schulhof.

  

_________________________________________________________________________________________

Erster Sponsorenlauf der Prof.-Franz-Bunke-Schule

Was war das für ein Jubel auf dem Sportplatz. Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten feuerten lauthals ihre Sprösslinge beim Laufen an.

Das Wetter meinte es gut mit uns und sorgte dafür, dass unser Sponsorenlauf ein voller Erfolg wurde. Unsere Schüler waren kaum zu bremsen und liefen mit großem Eifer. Runde um Runde versuchten sie den Höchstbetrag ihrer jeweiligen Sponsoren zu erlaufen. Nach dem halbstündigen Lauf wurde dann abgerechnet und die Runden summierten sich. Insgesamt unterstützten uns 24 Firmen, Vereine und Organisationen sowie viele Privatpersonen. Dafür ein herzliches Dankeschön.

Unser besonderer Dank geht an:

1.       Adler Apotheke Schwaan, Inhaber A. Borchwardt

2.       Alfred Mühring, Schuh-und Lederwaren

3.       Arianes Grill-und Lunchbox

4.       Baumarkt Köser & Giese GmbH

5.       Bauunternehmen H. Goerke

6.       Behm Technik und Handel GmbH , Broderstorf/ Neu Pastow

7.       Dachdeckerei und Zimmerei Bau Patzner GbR

8.       Das Wäschegeschäft, Inh. H. H. Severin, Güstrow

9.       Deutsches Rotes Kreuz

10.    Egger Holzwerkstoffe Wismar GmbH

11.    Fachklinik Waldeck

12.    Joanna Roeske Blumen und Geschenke Schwaan

13.    Mecklenburgische Versicherungsgruppe Generalvertretung Daniel Nixdorf

14.    Milchhof Friesian GmbH & Co. KG Rukieten

15.    Multi-Markt, Heike Steffenhagen

16.    Nehlsen Gmbh & Co. KG

17.    OSPA Rostock, Filiale Schwaan

18.    Pizza Hot Schwaan

19.    Schwaaner Fischwaren GmbH

20.    Service, Vermittlung und Verwaltung für Haus, Hof und Garten Volker Brandt, Rostock

21.    Steinmetz Hesse

22.    Tischlerei J. Tesche GmbH Gewerbegebiet Ost 6 Schwaan

23.    Tischlerei Pannwitt, Inhaber A. Schönbeck

24.    Utes Schreib- Spiel- & Lederbox, Inh. Ute Jäger

Impressionen

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

 

_________________________________________________________________________________________

Heringsmarkt

Unser Schulverein war mit einem Verkaufsstand auf dem Schwaaner Heringsmarkt vertreten. Alle Angebote wurden durch  die Schüler produziert, z.B. unser selbstgepresster Apfelsaft.

_________________________________________________________________________________________

Endlich auch bei uns

Am Mittwoch, dem 29.8.12, fand die erste Gesamtelternvertreterkonferenz des Schuljahres 2012/13 der Regionalen Schule mit Grundschule statt. Im Mittelpunkt standen die Bekanntgabe und Vorstellung des neugegründeten Schulfördervereins und die Reflexion der ersten 4 Schulwochen.

Bereits zum Ende des vergangenen Schuljahres erfolgte die Gründungsversammlung des Schulfördervereins. Jetzt endlich konnte Frau Kobs, die Vorsitzende, die Eintragung in das Vereinsregister bekannt geben. Ziele des Vereins sind die Unterstützung von schulischen Projekten und Aktivitäten, die Organisation von Gemeinschaftsveranstaltungen und eine enge Kooperation von Eltern, Schülern und Lehrern, hiesigen Firmen und interessierten Bürgern. Der Schulförderverein finanziert sich über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Diese kommen ausschließlich den Schülern der Regionalen Schule mit Grundschule zugute.

Im zweiten Teil der Veranstaltung kam es zu einem regen Gedankenaustausch über das erfolgreich angelaufene Schuljahr. Auf den bereits in allen Klassen stattgefundenen Elternversammlungen, an denen 85% aller Elternhäuser teilnahmen, wurden u.a. die beiden großen Schulprojekte (Streuobstwiese, internationales Kunstprojekt) vorgestellt. Die Eröffnung der Streuobstwiese findet am 25. Oktober im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung statt. Dazu möchten wir alle interessierten Bürger recht herzlich einladen.

Die  Auswertung der Elternversammlungen ergab  auch eine positive Resonanz der angelaufenen, vielseitigen AG- Kurse  im Rahmen der Ganztagsangebote. Hierfür konnten auch Personen, die nicht unmittelbar mit der Schule zu tun haben, gewonnen werden.

Die Konferenz endete mit einer offenen Diskussionsrunde. Für das leibliche Wohl sorgte der Wahlplichtkurs Hauswirtschaft Klasse 9 unter der Leitung von Frau Wolff mit selbstgemachtem Kuchen und kleinen Snacks. Dafür ein herzliches Dankeschön.

Wenn Sie Interesse daran haben, den Schulförderverein zu unterstützen, dann steht Ihnen folgender Ansprechpartner zur Verfügung:

Frau Preugschat  

Oder wenden Sie sich bitte direkt an unsere Schule.

Schulförderverein